• images/slide/Banner01.jpg
  • images/slide/Banner02.jpg
  • images/slide/Banner03.jpg
  • images/slide/Banner04.jpg
  • images/slide/Banner05.jpg
  • images/slide/Banner06.jpg
  • images/slide/Banner07.jpg
  • images/slide/Banner08.jpg
  • images/slide/Banner09.jpg

Die Solarkocher SK 14 und SK 350

Es begann in den 90er Jahren an der Berufsschule Altötting. Dort wurde die Überlegung angestellt, wie man den Entwicklungsländern bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln technisch weiterhelfen könnte. Es fehlt dort bekanntlich häufig an Elektrizität und das Brenn­holz ist sehr knapp. Frauen und Kinder müssen oft weite Wege zum Holzsammeln zurücklegen und dies dann schwer beladen heim tragen.

So entstand die Idee, die Energie der Sonnenstrahlung zum Kochen zu nutzen. Mit dem Verein EG Solar (Entwicklungshilfegruppe Staatl. Berufsschule Altötting e.V.) wurde der Parabol-Solarkocher SK14 entwickelt, der seitdem als Bausatz in Selbsthilfewerkstätten bei Partnern in den Entwicklungsländern gebaut wird. Inzwischen gibt es diesen Solarkocher in verschiedenen Größen und als Weiterentwicklung sogar als zusammenklappbare Version "Papillon".

Zur Unterstützung und weiteren Bekanntmachung dieses Projektes hat ÖKOSTADT Koblenz ein Exemplar des SK14 (1,4 Meter Durchmesser) und der kleineren Variante SK350 (0,35 m) angeschafft. Es kann zu Demonstrationszwecken, im Rahmen von Projekttagen z. B. in Schulen oder Kindergärten und natürlich auch für private Anlässe wie Grillfeten und Partys verwendet werden. Aufbau und Funktionsprinzip eines Solarkochers können anhand der Modelle anschaulich erklärt werden - bei sonnigem Wetter können damit auch bei uns Speisen zubereitet werden.

 

Beide Modelle können gegen eine freiwillige Spende ausgehliehen werden:

Weitere Informationen über das Original-Projekt finden Sie hier:

EG-Solar e.V.

Neuoettinger Str. 64c / 84503 Altoetting

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / http://www.eg-solar.de

http://www.eg-solar.de/solarkocher.htm

 

Der Flyer über unseren Solarkocher als PDF zum Download:

Der grosse Solarkocher SK 14 bitte bei www.juwet.de erfragen.

Der kleine Solarkocher SK 350 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Design by CEB-SEO
Copyright © 2017 Ökostadt Koblenz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.